Partnerschaftsverein Kronberg-Ballenstedt e. V.

1988 kam es auf Initiative des in Kronberg lebenden Politikers Walther Leisler Kiep, der familiäre Wurzeln in Ballenstedt hat, zur ungewöhnlichen deutsch-deutschen Städtepartnerschaft zwischen Kronberg im Taunus und Ballenstedt am Harz. Zu Zeiten der DDR wurde die Partnerschaft von Partei und Staatsapparat geführt; den Bürgern waren Partnerschaft und Inhalte weitgehend unbekannt geblieben. Seit dem Mauerfall 1989 konnte die Partnerschaft durch Kontakte der Ballenstedter und Kronberger mit Leben gefüllt werden. In Kronberg wird sie durch den Partnerschaftsverein Kronberg-Ballenstedt gepflegt.

Grußworte Christoph König, Bürgermeister der Stadt Kronberg

Als Kronberg – als erste kreisangehörige Stadt in Hessen – und Ballenstedt im Jahr 1988 die 36. deutsch-deutsche Städtepartnerschaft schlossen, ging der „Eiserne Vorhang“ noch mitten durch Deutschland und Europa. Seither hat die deutsche Wiedervereinigung und die europäische Einigung vieles verändert; geblieben ist die Aufgabe, durch das Kennenlernen und Verstehen der Menschen das Verständnis füreinander und damit den Erfolg des Projektes „Europa“, des erfolgreichsten Friedensprojektes der Geschichte, dauerhaft zu sichern.

Die insgesamt vier Städtepartnerschaften Kronbergs mit Le Lavandou in Frankreich, Porto Recanati in Italien, Aberystwyth in Wales und Ballenstedt sind ein aktiver Beitrag zu Völkerverständigung und Toleranz sowie zu einem dauerhaften Frieden in Europa. Diese Arbeit für den europäischen Gedanken lebt durch den persönlichen Austausch, und dessen unersetzlicher Motor sind die Partnerschaftsvereine – sowohl in Kronberg im Taunus wie in unseren Partnerstädten.

Ich danke daher allen, die sich für die Partnerschaft zwischen Ballenstedt und Kronberg im Taunus einsetzen und die besondere Beziehung zwischen beiden Städten lebendig erhalten. Ich wünsche mir, dass sich auch in Zukunft immer wieder junge Menschen in unseren beiden Städten mit Freude für dieses große Ziel engagieren. Ich möchte gern meinen Teil dazu beitragen, die Städtepartnerschaften zu stärken und weiter zu entwickeln.

Ich wünsche dem Partnerschaftsverein Kronberg – Ballenstedt eine erfolgreiche Zukunft und grüße alle Freundinnen und Freunde in unserer Partnerstadt in Sachsen-Anhalt.

VEREIN

KRONBERG IM TAUNUS

Kronberg Im Taunus © Branko Srot-adobe.stock.com

BALLENSTEDT AM HARZ