Partnerschaftsverein Kronberg-Ballenstedt e. V.

Unser Internetauftritt wird zurzeit überarbeitet, wir bitten Sie um Geduld! 

„… wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus.“

Hermann Hesse 

Wappen der Stadt Kronberg im Taunus

Brücken verbinden
Partnerschaftsverein
Kronberg-Ballenstedt e. V.

Wappen der Stadt Ballenstedt/Harz

Die Städtepartnerschaft zwischen Kronberg im Taunus und Ballenstedt am Harz besteht bereits seit dem Jahr 1988. Initiator der für die damaligen politischen Verhältnisse ungewöhnlichen Partnerschaft zwischen zwei deutschen Kleinstädten war der CDU-Politiker Walter Leisler Kiep aus Kronberg, dessen Familie zeitweise in Ballenstedt beheimatet war. Von Seiten der DDR wurde die Partnerschaft unter strenger Kontrolle von Partei und Staatsapparat geführt; für die Ballenstedter Bürger waren die Details der Zusammenarbeit – und natürlich erst recht die Partnerstadt selbst – weitestgehend unbekannt.

Erst mit den politischen Veränderungen im Herbst 1989 wurde es möglich, die Verbindung zwischen unseren beiden Städten als eine wirkliche Partnerschaft der Einwohner zu gestalten. Der 1990 gegründete Partnerschaftsverein Ballenstedt-Kronberg und sein Pendant in Kronberg haben sich dieser Aufgabe verschrieben.